Sabine Spitz mit Zwangspause

Nachdem Sabine Spitz, Olympiasiegerin MTB, im vergangenen  Jahr einige Muskelprobleme in der Leiste hatte, lag der Schritt mit der Zwangspause nahe. Auch, wenn es Sabine Spitz nicht leicht fällt zu pausieren. Wie sie selbst sagt, ist es für die kommende Olympiade 2012 aber die richtige Entscheidung.

Erst will Sabine wieder ganz gesund und voll einsatzbereit sein, bevor sie das doch harte Training wieder aufnimmt. Wir sind uns sicher, dass Sabine bis 2012 wieder ganz gesund ist und bei der Olympiade ganz vorne mit dabei ist. Wir wünschen gute Besserung. Hier geht es zur Homepage von Sabine Spitz

Tags: , , ,

Kommentare sind geschlossen.