Rückruf Alex Felgen

Die Firma Alex Global Technology Inc. ruft Felgen vom Typ „Alexrims XCR 100d“ zur Überprüfung in die zurück. Die betroffenen Felgen wurden an einigen Ghost-Mountainbikes des Modelljahrgangs 2009 verbaut und haben bei Ghost die Bezeichnung „900 SL“.

Laut Angaben Alex Global Technology sollen einige der verkauften MTB Felgen des Typs Alexrims XCR 100d Fertigungsfehler aufweisen. Bei diesen sei die Wandstärke des Felgenbettes zu niedrig. Das kann dazu führen, dass die Bike Felgen unter Belastung reißen. Dadurch können die Laufräder instabil werden und sich verziehen. Dies stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar und kann zu Unfällen und schweren Verletzungen führen.

Mit bloßem Auge kann man eine fehlerhafte Felge nicht von einer fehlerfreien Felgen unterscheiden. Aus Sicherheitsgründen sollen daher alle Ghost-Mountainbikes des Modelljahrgangs 2009, an denen die Felge verbaut wurde, zur Überprüfung zum Bike-Fachhändler gebracht werden. Dieser wird alle betroffenen Felgen mit einer Messlehre vermessen und dann weitere Schritte einleiten.

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen.