MTB Schuhe – auf was solltet ihr dabei achten?

Northwave MTB SchuheFür jeden Mountainbiker der regelmäßig mit seinem Bike unterwegs ist sind MTB Schuhe ein absolutes Muss. Solche Fahrradschuhe werden meistens im Zusammenhang mit Cleats bzw. Klickpedalen gefahren. Solche Pedale fördern den runden Tritt, da nicht nur eine Druckphase sondern auch eine Zugphase möglich ist. Voraussetzung dafür sind aber entsprechend vorbereitete MTB Schuhe!

Die Auswahl an MTB Schuhen ist ziemlich groß. Neben grobstolligen Modellen mit hohem Schaft und harter Gummisohle, gibt es sogenannte Cross Country Schuhe mit steifer Carbon Sohle. Die Modelle mit Gummisohle sind vor allem für Tourer und Alpencrosser gedacht, da diese Kategorie Mountainbiker auch mal Tragepassagen meistern müssen oder einfach mal ein paar Meter gehen möchten. MTB Schuhe mit Carbonsohle eignen sich vor allem für den Wettbewerb und für MTB’ler die auf maximalen Vortrieb wert legen und deswegen die perfekte Kraftübertragung solcher Fahrradschuhe zu schätzen wissen.

Viele Fachzeitschriften bringen gerade um das Frühjahr herum immer wieder Testberichte der neuesten MTB Schuhe heraus. Dabei stellt sich für Mountainbiker immer wieder die Frage, ob man solchen Tests immer vertrauen kann. Bei Schuhen ist das immer so eine spezielle Sache. Schuhgrößen sind nicht normiert und deswegen passen nicht jeder Fahrradschuhe an eure Füße. Manchen Modelle fallen breiter aus und manchen MTB Schuhe sind besonders schmal geschnitten. Deswegen hilft in den allermeisten Fällen nur probieren. Wenn ihr schon Fahrradschuhe eines bestimmten Herstellers verwendet, könnt ihr euch in den meisten Fällen darauf verlassen, das auch andere Fahrradschuh-Modelle dieses Herstellers genauso ausfallen wie euer aktuelles Modell.

Zum Schluss noch einige Fragen die ihr euch vor einem Mountainbike Schuh Kauf selbst beantworten solltet:

  • Wie lange sind meine durchschnittlichen Touren? 50 km, 100 km oder gar 200 km?
  • Fahrt ihr hauptsächlich im Gebirge und den Alpen herum und fasst ihr einen Alpencross ins Auge?
  • Fährt ihr bei jedem Wetter und sind deswegen wasserdichte MTB Schuhe mit Gore Tex Beschichtung notwendig?
  • Wie viel Geld möchtet ihr für eure Fahrradschuhe ausgeben?
  • Habt ihr einen Problemfuß? Sind spezielle Einlagen erforderlich?

Weitere Angebote zu Northwave MTB Schuhen findet ihr unter www.tomsbikecorner.de/Bekleidung-Helme/MTB-Schuhe. Vor allem bietet Northwave spezielle Einlagen für Problemfüße an und liefert viele Fahrradschuhe bis zur Schuhgröße 48. Gerade bei Problemfüßen empfiehlt es sich allerdings mehrere Modelle zu probieren, denn nichts ist schlimmer als zu große oder zu kleine Schuhe.

Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.