Fahrradverleih auf Fehmarn

Knapp über die Fehmarnsundbrücke und schon begeistert die Insel Fehmarn Ihre Besucher durch ihre eindrucksvolle Naturlandschaft. Der Fehmarn Fahrradverleih hat die richtige Ausrüstung für alle Aktivurlauber. Mit dem Fahrrad auf Fehmarn lässt sich die beliebte Urlaubsinsel am besten erkunden und zwar zu jeder Jahreszeit.

Ein Fehmarn Urlaub ist besonders für Fahrradfahrer ein echtes Erlebnis, denn die Insel bietet rund 171 km lange Radwanderwege. Mit dem Fahrrad vom Fahrradverleih Fehmarn geht es durch Wiesen und Felder, entlang der Naturstrände und steinigen Küstenabschnitte. Angekommen an der Küste, sollte man vom Fehmarn Fahrrad absteigen und sich ein Bad in der Ostsee gönnen. Die Radreise auf Fehmarn führt nun weiter auf 78 km entlang der Küste und bietet einen zauberhaften Blick auf die vielen Wassersportler auf dem Wasser. Während der Fehmarn Radreise kann man stets seinen Blick in die Ferne schweifen lassen, denn die höchste Erhebung auf Fehmarn ist nur knapp über den Meeresspiegel. Man muss also keine Berge überwinden sondern kann stets durch die unberührte Natur der Insel fahren. Mit dem Fehmarn Fahrrad radelt man durch viele kleine Orte, die ideal für einen Zwischenstopp sind. Hier können Sie in den Geschäften bummeln oder sich in einen der zahlreichen Cafés aufhalten.

Der Besuch im Fahrradverleih Fehmarn eignet sich also für jeden, der die Insel auf seine eigene Art erkunden und sich außerdem noch aktiv an der frischen Luft bewegen will. Besonders im Wonnemonat Mai zeigt sich Fehmarn von seiner schönsten Seite, wenn die Rapsfelder in leuchtend gelber Farbe blühen.

Kommentare sind geschlossen.