Crank Brothers Joplin 4 – verstellbare Sattelstütze

Die Joplin von Crank Brothers ist auf dem Markt der Fahrradteile nicht neu. Aber dafür etwas verbessert und aufgebohrt. Neben dem neuen 27,2mm Durchmesser hat man wohl auch die Sattelklemmung verbessert. Bei dem Vorgänger-Modell der Crank Brothers Joplin musste man die Stütze wohl mit mehr Kraft anziehen, als es der Hersteller angegeben hat. Das Problem soll bei der neuen Stütze gelöst sein. Die Vario-Sattelstütze für MTBs ist wirklich praktisch.

100mm Verstellbereich sind für jedes Gelände ausreichend. Wer auf Fernbedienungen steht, der bekommt die Crank Brothers Joplin 4 auch mit Remote Control (RC) und leichtem Aufpreis. Im Zeitalter von verstellbaren Federwegen ist so eine Vario-Sattelstütze wirklich hilfreich. Wer in der Alpenregion wohnt, wird sich vielleicht fragen, für was Crank Brothers so ein Teil auf den Markt bringt. Entweder hoch und Sattel draußen oder runter und Sattel rein. Wer im Mittelgebirge wohnt, wird darauf eine Antwort haben. Die wechselnden Geländegegebenheiten machen die Joplin zum Komfort-Wunder. In Verbindung mit einem kompletten Vario-Bike wie etwa einem Bionicon macht diese Sattelstütze ebenfalls Sinn. So hat man nicht nur eine Fahrwerksverstellung an der Vorder- und Hinterbaufederung, sondern auch gleich den nötigen Sitzhöhen-Versteller mit dabei. Ob die Sattelstütze von Crank Brothers im Einzelfall Sinn macht oder nicht, muss jeder selbst individuell entscheiden. Wir finden die Crank Brothers Joplin auf jedefall genial. Wer die Crank Brothers Joplin 4 kaufen möchten, findet hier ein gutes Angebot.

Tags: , ,

Kommentare sind geschlossen.